Zusätzliches Sammelvolumen für Gewerbebetriebe

Sollten Sie aufgrund des 6-wöchigen Entleerungsintervalls mit Ihrem Behältervolumen kein Auslangen finden, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Alternativ können Sie bei der jeweiligen Gemeinde kostenlos die Gelben Säcke abholen, um die Differenz zum Maximalvolumen von 14.300 Liter auszugleichen. Das Gemeindeamt wird über die ausgegebenen Sackrollen Aufzeichnungen führen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden diese Aufzeichnungen nur bis zum Jahresende verwahrt, danach vernichtet.

  2. Falls Sie mit dem vorhandenen Angebot die Entsorgung Ihrer Kunststoffverpackungen nicht sicherstellen können, haben Sie die weitere Möglichkeit, in die individuelle Gewerbesammlung zu wechseln. Diese Sammlung ist eine Bringsammlung, wofür Ihnen österreichweit ca. 100 Übergabestellen zur Verfügung stehen, an denen Sie Verpackungsabfälle getrennt nach Kategorien kostenlos abgeben können. Bitte beachten Sie: Werden die Verpackungen gemischt übergeben, steht der Übergabestelle zu, ein Sortierentgelt an Sie zu verrechnen.

Die Liste der Übergabestellen finden Sie unter: www.reclay-group.com/at/de/unternehmen/gesellschaften/oesterreich/reclay-ufh-gmbh

Die nächstgelegene Übergabestelle im Bezirk Amstetten ist die Firma FCC Mostviertel Abfall Service GmbH, 3300 Amstetten, Clemens-Holzmeister-Straße 2. Für die individuelle Gewerbesammlung ist vorab eine Registrierung bei der Verpackungskoordinierungsstelle notwendig.
https://online.vks-gmbh.at/neukunde.php