Förderungen Photovoltaik und Stromspeicher

Am 12. März 2018 startet die neue Bundesinvestitionsförderung für PV-Anlagen und Speicher für Strom aus bestehenden, erweiterten oder neu errichteten PV-Anlagen.

Die ÖMAG Investitionsförderung kann ab 12. März 2018 um 17 Uhr beantragt werden. Gefördert werden PV-Anlagen bis 500 kWp sowie Stromspeicher mit einer Kapazität von 0,5-10 kWh je kWp der Anlage.

Förderhöhe

Die Investitionsförderung für die PV-Anlage beträgt max. 30 % der umweltrelevanten Mehrkosten bzw.

  • € 250 je kWp PV-Anlage bis max. 100 kWp
  • € 200 je kWp PV-Anlage 100 bis 500 kWp

Die Investitionsförderung für den Speicher des PV-Stroms beträgt max. 45 % der umweltrelevanten Mehrkosten bzw.

  • € 500 je kWh Speicherkapazität
Förderdetails
  • Die Förderung ist mit keiner weiteren Bundes- oder Landesförderung kombinierbar!
  • Die Zweckzuschüsse (Mittel aus dem Finanzausgleich) BZ Energie-Spar-Gemeinde und Kommunales Investitionsprogramm (KIP) können bis zur Grenze nach der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung (AG-VO max. 65 % der Gesamtkosten für Gemeinden) in Anspruch genommen werden!
  • Eine rechtsverbindliche Bestellung von Anlagenteilen darf erst NACH Zuteilung der Förderung erfolgen!
  • Die PV-Anlage muss auf/an einem Gebäude, einer baulichen Anlage oder auf einer Betriebsfläche (ausgenommen Grünfläche) errichtet werden. 
  • Die Anlage muss an das öffentliche Netz angeschlossen sein.
  • Verpflichtung mindestens 10 Jahre Ökostrom zu erzeugen („ökologische“ Erfolgsvereinbarung in der Vertragsurkunde)
  • Vollinbetriebnahme der Anlage innerhalb eines Jahres ab Fördervertragsabschluss
  • Die Endabrechnung muss innerhalb von drei Monaten nach Vollinbetriebnahme erfolgen (Nachweispflichten wie etwaige Baubehördliche Anzeigen für Stromspeicher, Prüfprotokolle etc.)

Informationsblatt: PV und Stromspeicher Investitionsförderung ÖMAG

Weiterführende Informationen und individuelle Beratung

Antragsformular für Förderung

Technische Informationen zu Stromspeicher

Förderberatung der eNu
Tel. 02742 22 14 44
www.umweltgemeinde.at/foerderungen
gemeindeservice@enu.at



Infoblatt Förderungen PV & Stromspeicher
Stand: Montag, 12. März 2018