aig1.JPG

Ab ins Gelbe!

Der Gelbe Sack (bzw. die Gelbe Tonne) nimmt bald mehr: denn ab 01.01.2023 werden niederösterreichweit alle Verpackungen außer Glas und Papier über den Gelben Sack (bzw. die Gelbe Tonne) entsorgt. Das bringt ein einheitliches System für ganz NÖ und mehr Wertstoffe für den Recycling Kreislauf.

Was ändert sich für mich als Bürger*in in der Region Amstetten?

Alle Verpackungen
-    außer Glas und Papier kommen ab 01.01.2023 in den Gelben Sack. Für den Bezirk Amstetten bedeutet das, dass in Zukunft auch Metallverpackungen, wie z.B. Getränkedosen, Senftuben und Joghurtbecher-Deckel, über den Gelben Sack entsorgt werden. 

Mehr Säcke
-   Jeder Haushalt bekommt zwei 13-er Sackrollen für den Jahresbedarf an Gelben Säcken zugestellt. 

Häufigere Abholung
-   Der Gelbe Sack wird im Verbandsgebiet zukünftig in einem 4-wöchigem Abfuhrintervall – und somit noch öfters – abgeholt.

Zusätzliche Säcke
-   Einen Mehrbedarf an Gelben Säcken erhältst du kostenlos bei deinem Gemeindeamt.

Sack-Automaten
-   Zurzeit gibt es im Verbandsgebiet zwei Gelbe Sack Automaten in Amstetten (Jacob-Mayer-Straße 1) und in Ennsdorf (Bushaltestelle in der Wiener Straße), wo Zusatz-Rollen gegen eine Servicegebühr von € 2,-- ausgegeben werden.

dg5.png

  Was kommt ab 2023 ins Gelbe?

aig2.JPG


Alle Details zum neuen Sammelsystem findest du unter

aig4.JPG


Die wichtigsten Informationen auf einem Blick in unserem Infofolder!

Eine Gesamtübersicht über die Abfalltrennung ab 01.01.2023 in der Region Amstetten liefert dir unsere aktualisierte Trennanleitung! 

Unsere digitale Abfallberaterin MAgdaLENA beantwortet dir gewöhnliche und außergewöhnliche Entsorgungsfragen!

Du hast immer noch nicht die richtige Antwort auf deine Frage gefunden?
Wir sind gerne persönlich für dich da unter post@gda.gv.at oder 07475 53340930