Klima- und Energiemodellregion Amstetten

Die Region Amstetten bildet mit den 35 Mitgliedsgemeinden des GDA die Klima- und Energiemodellregionen Amstetten Nord und Amstetten Süd. Das Ziel dieser Modellregionen ist es durch die nachhaltige Nutzung vorhandener, regionaler Ressourcen sowie die Effizienzsteigerung in vielen Prozessen Energie zu sparen, Treibhausgasemmissionen zu minimieren und die Region unabhängig von Energieimporten zu machen! 

NORD&SUED_Transparent_white_line.png
Die Modellregionen Amstetten Nord (blau) und Amstetten Süd (grün)

Gemeindeoffensive

Das Bewusstsein für die negativen Folgen der Abhängigkeit von fossilen Energien war in der breiten Öffentlichkeit noch nie so ausgeprägt wie heute. Gemeinden stehen aktuell vor enormen Herausforderungen: Die massiv gestiegenen Energiekosten treffen sie auf allen Ebenen und gleichzeitig sind sie wichtige Partner in der Umsetzung der Energie- und Mobilitätswende sowie bei der Klimawandelanapassung.

Die Online-Plattform www.gemeindeoffensive.at stellt eine Sammlung stetig wachsender Vorlagen von Gemeinderatsbeschlüssen dar, die es erleichtern soll, die Energie- und Mobilitätswende voranzutreiben.


News der KEM & KLAR! Amstetten

20221118_Lehrgang_Gruenraeume_Kastenhofer_Soyoye-Rothschaedl_Kasser_Hannauer_Frischenschlager_cGDA.jpg

Grünräume - gewusst wie!

Lehrgang ökologische Grünraumpflege in der Regio...

Seitenstetten-Royer-1.jpg

Wer nichts weiß, muss alles essen!

Hannes Royer, Obmann des Vereins „Land schafft L...

cGDA_20221129_Vorsorgecheck_Naturgefahren_Strengberg.jpg

Wie gut sind wir vorbereitet?

„Vorsorgecheck Naturgefahren im Klimawandel“ i...

20221123_Energietrend2022_Ertl_Winklarn.jpg

GDA verleiht „Energietrend 2022“

Photovoltaik, Fernwärme & E-Mobilität - Ertl und...

Die Region im Portrait

PhilipBaumgartner-326-006a.jpg
Mustersanierung Gemeindeamt Hollenstein an der Ybbs (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-010.jpg
Der alpine Süden der KEM bringt besondere Herausforderungen mit sich. Bauernhof Ziegelau, Hollenstein an der Ybbs (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-017.jpg
Wasserkraftwerk hat mit der Papierindustrie eine lange Tradition: Kraftwerk Oismühle (Biberbach) (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-018.jpg
Biomasse-Heizwerke sind in beinahe jeder Gemeinde zu finden. Fernwärme Seitenstetten (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-023.jpg
Die Gefälle im Süden bieten große Potentiale für Wassekraft. Kraftwerk Opponitz-Mirenau, Wien Energie (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-029.jpg
Gemeinden sind Vorreiter und Beispielgeber für die Region. Sie setzen sichtbare Zeichen. Ortszentrum Wolfsbach (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-031.jpg
Die Wallfahrtskirche auf dem Sonntagberg überragt die gesamte Region und ist ihr geheimes Wahrzeichen! (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-032.jpg
PV-Anlagen auf Feldern - eine neue Herausforderung? (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-037.jpg
Viele Unternehmen haben die neuen Chancen bereits erkannt und investieren in PV-Anlagen! (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-042.jpg
Wasserkraft an der Enns: Grenzfluss zu Öberösterreich (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-046.jpg
Hohe Energieverbräuche in einer boomenden Region. (c)philipbaumgartner.at
PhilipBaumgartner-326-050.jpg
Die Industriestandorte entlang der Westbahn und Westautobahn wachsen. Hier der West-Winkel; St. Valentin, Ennsdorf, St. Pantaleon-Erla (c)philipbaumgartner.at

Die Region im Portrait

Veranstaltungen