Energy Challenge | Gemeinde Dienstleistungsverband Region Amstetten

Energy Challenge - gemeinsam für unser Klima!

Workshopangebote für Schulen


Presseaussendung "Energy Challenge" - März 2017

EnergyChallenge_cLeitzinger.jpg
Energy Challenge - Erneuerbare Energien im Unterricht (c)gda Amstetten

Aktuell führend die Klima- und Energiemodellregion Amstetten Nord und Amstetten Süd das Projekt „Energy Challenge - Wir sind die (Energie)Zukunft“ durch, um bei Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein für die Herausforderungen des Klimawandels zu schärfen. In Abstimmung mit der Energie- und Umweltagentur NÖ werden für Schulen drei Workshops angeboten:

Workshop Energy-Checker
Der Workshop behandelt die Energielandschaft der Zukunft. Die SchülerInnen werden selbst aktiv, bei der Dämmwette können alle mitraten und mit einem Strommessgerät kommen wir Stromfressern auf die Spur. Ziel ist es, das Thema „nachhaltige Energiezukunft" begreifbar zu machen.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Schulstufe

Workshop „Wir sind Energiezukunft"
Es wird der österreichische Energiemix, Erneuerbare Energieträger und das Thema Strom sparen betrachtet. Ziel des Workshops ist es das Interesse der Jugendlichen für das Thema Energie zu wecken sowie persönliche Möglichkeiten zum Thema Energiesparen zu entdecken.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 5. - 7. Schulstufe

Workshop "ÜberLebensmittelLuft
Die Schülerinnen und Schüler erfahren was Luft ist und wie diese zusammengesetzt ist. Sie erhalten Informationen zu Luft als kostbares "Lebens"mittel und erarbeiten sich mit spannenden Methoden welche Luftverschmutzer-Monster es gibt und mit welchen Maßnahmen man ihnen entgegen tritt.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 5. - 7. Schulstufe


Unsere Intension:

Jugendliche für Energiethemen zu begeistern, spielerisch Wissen zu vermitteln und damit ein Basiswissen zum Umgang mit Energie im Alltag zu schaffen

Unter allen Klassen die bis 30. April 2017 an einem Workshop teilnehmen wird zusätzlich eine Exkursion zum „Kleinwasserkraft Dorfmühle“ bei Kematen an der Ybbs verlost. Dort wird anschaulich dargestellt wie aus einem der ältesten Kraftwerke Niederösterreichs ein Vorzeigeprojekt modernster Technik und zeitgemäßer Umweltgestaltung werden konnte.

Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt über die Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ unter Tel: 02742/22144.
Ein Workshop dauert ca. 2h und wird durch Mitarbeiter der Energie- und Umweltagentur NÖ durchgeführt.

Den Kostenbeitrag für die Workshops übernimmt im Aktionszeitraum bis Ende April 2017 die Klima- und Energiemodellregion Amstetten.

Klimaschulen_AbschlussAMNord_Seilziehen_gegen_die_Sonne2.jpg
Klimaschulenabschluss in der LFS Amstetten

Download

Informationsbaltt "ÜberLebensmittelLuft"

Informationsblatt "Wir sind die (Energie-)Zukunft" & "Workshop: Energie-Checker"